Öffnungszeiten des MVZ Ärztehaus Mitte
Montag bis Donnerstag 9–12 und 13-16 Uhr
Freitag 9-12 Uhr, sowie nach Vereinbarung
+49 (0)30 212 34 36-400

Hier Online-Termin buchen
URSACHENMEDIZINISCHE CHECK-UPS
zur Diagnose und Vorbeugung

Normamed Check-up FERTILITY

Den Normamed Check-up FERTILITY für eine möglichst genaue Standortbestimmung Ihrer Gesundheit wählen Sie, wenn Sie eine weitreichende, nicht invasive und neben den allgemeinen Hormonbestimmungen auch eine immunologische Untersuchung wollen.

Ihre Absicht ist eine möglichst umfassende Abklärung Ihrer persönlichen Möglichkeiten, Ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

Der Normamed Check-up FERTILITY setzt besondere Schwerpunkte: Er untersucht das zelluläre Immunsystem, insbesondere in Hinblick auf die regulatorischen T-Zellen, die für die Toleranz gegenüber der befruchteten Eizelle als Allotransplantat (Transplantat eines anderen Individuums derselben Spezies) verantwortlich sind. Eine große Aufmerksamkeit gilt zudem auch Infektionen; denn für ein funktionierendes Immunsystem als Grundvoraussetzung für eine Schwangerschaft ist die Abklärung möglicher Infektionserkrankungen entscheidend, die für die Störung des Immunsystems ursächlich verantwortlich sein können.

Eine Störung des Immunsystems durch Infektionen, aber auch beispielsweise durch Autoimmunerkrankungen und Allergien, kann die Möglichkeit vermindern, Toleranz zu induzieren, und damit zu Fehlgeburten oder fehlenden Zeichen für eine Schwangerschaft führen.

Beim männlichen Partner können häufige Infektionen über eine permamente Aktivierung des Immunsystems zu einer eingeschränkten Spermaqualität führen. Hier erfolgt im Check-up die Messung des Fragmentierungsgrades der DNA im männlichen Sperma als Beurteilungsgröße der Qualität. Basierend auf der Diagnostik können dann die Immunsysteme der Partnerin und des Partners so moduliert werden, dass sich die Chancen auf eine erfolgreiche Realisierung des Kinderwunsches erhöhen.

Der Normamed Check-up FERTILITY bietet Ihnen

  • Sichtung von aktuellen Vorbefunden und Befunden Ihrer Krankengeschichte, Archivierung, kommentierten Einbezug in die einzelnen Schritte der Diagnostik
  • Umfassende, qualifizierte und sorgfältige Probengewinnung im Labor (Abstriche und Blutproben, nach individuellen Erfordernissen)
  • Auswertung der Proben
  • Normamed-Basisanamnese mit ausführlichen Fragen zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand, Ihrer aktuellen Beschwerdengeschichte und früheren Erkrankungen
  • Dynamische Normamed-Ergänzungsanamnesen mit ausführlichen Fragen zu Problemfeldern, die sich aus ärztlichen Untersuchungen, der Basis-Anamnese und Laborerkenntnissen ergeben haben
  • Ärztliche Beratungsgespräche zur Einordnung der Ergebnisse
  • Internistische Untersuchungen
  • Sonografische Abklärungs- und Ergänzungsuntersuchungen
  • Funktionsdiagnostische Untersuchungen
  • Einsatz der Mund-Rachen-Diagnostik (einer schonenden Selbstuntersuchung Ihrer Mundschleimhaut, aus deren Ergebnissen viele wichtige Informationen über Ihren Stoffwechsel und die Funktion Ihrer inneren Organe zu gewinnen sind) als Verlaufsuntersuchung
  • TCM-Abklärungs- und Kontrolluntersuchungen (Zungen- und Pulsdiagnostik) in einer vom Patienten gewählten TCM-Praxis (Beratung auf Anfrage gerne)
  • Individuelle Ernährungs- und Präventionsempfehlungen (z. B. zur allgemeinen Hygiene, zum Umgang mit Nahrungsmitteln, ggf. zur Einbeziehung von Stoffwechsel stabilisierenden Maßnahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin)
  • Empfehlungen zum Umgang mit Infektionsgefahren im familiären und partnerschaftlichen Leben
  • Check-up-Berichte, auf deren Basis Sie Ihr weiteres Vorgehen entscheiden können
  • Umfassende ärztliche Abschlussgespräche zur Einordnung der Ergebnisse und Behandlungsplanung sowie fundierte medizinische Analysen aus ganzheitlicher Sicht
  • Telefonische Beratung sowie Begleitung bei der Durchführung

zwei-petrischalenpipette-in-roehrchen