Primary Care

Normamed Check-up FERTILITY

Den Normamed Check-up FERTILITY für eine möglichst genaue Standortbestimmung Ihrer Gesundheit wählen Sie, wenn Sie eine weitreichende, nicht invasive und neben den allgemeinen Hormonbestimmungen auch eine immunologische Untersuchung wollen.

Ihre Absicht ist eine möglichst umfassende Abklärung Ihrer persönlichen Möglichkeiten, Ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

Der Normamed Check-up FERTILITY setzt besondere Schwerpunkte: Er untersucht das zelluläre Immunsystem, insbesondere in Hinblick auf die regulatorischen T-Zellen, die für die Toleranz gegenüber der befruchteten Eizelle als Allotransplantat (Transplantat eines anderen Individuums derselben Spezies) verantwortlich sind. Eine große Aufmerksamkeit gilt zudem auch Infektionen; denn für ein funktionierendes Immunsystem als Grundvoraussetzung für eine Schwangerschaft ist die Abklärung möglicher Infektionserkrankungen entscheidend, die für die Störung des Immunsystems ursächlich verantwortlich sein können.

Eine Störung des Immunsystems durch Infektionen, aber auch beispielsweise durch Autoimmunerkrankungen und Allergien, kann die Möglichkeit vermindern, Toleranz zu induzieren, und damit zu Fehlgeburten oder fehlenden Zeichen für eine Schwangerschaft führen.

Beim männlichen Partner können häufige Infektionen über eine permanente Aktivierung des Immunsystems zu einer eingeschränkten Spermaqualität führen. Hier erfolgt im Check-up die Messung des Fragmentierungsgrades der DNA im männlichen Sperma als Beurteilungsgröße der Qualität. Basierend auf der Diagnostik können dann die Immunsysteme der Partnerin und des Partners so moduliert werden, dass sich die Chancen auf eine erfolgreiche Realisierung des Kinderwunsches erhöhen.

Stethoskop

Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben

Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich zur Verfügung.